Pasta mit grüne Bohnenpesto und Cashews (veganes Rezept von Anne & english recipe)

So schnell kommst Du mir nicht, Herbst!

Pesto ist mir oft zu ölig. Außerdem hatte ich heute richtig Lust auf viel grünes Gemüse und habe mir eine neue Sache ausgedacht:

  • grüne Bohnen, frisch oder tiefgekühlt
  • Blattspinat, frisch
  • bisschen Basilikum
  • Zwiebeln, Knoblauch
  • Spaghetti- hier Reisvollkornspaghetti, die haben mich voll überzeugt. Richtig guter Biss und überhaupt kein Vollkornfeeling, außerdem glutenfrei
  • Cashews
  • Salz, Pfeffer, Agavendicksaft, Zitronensaft
  1. Die Bohnen zusammen mit den Zwiebeln und dem Knobi andünsten- kein Öl nötig. Eine Priese Salz und Pfeffer, einen Spritzer Agavendicksaft, bis sie gar, aber noch gut bissfest sind.
  2. Die Nudeln kochen
  3. Die Bohnen in den Vitamix geben, nochmal eine rohe Knobizehe dazu, ein paar Blätter Basilikum und viel frischen Blattspinat (roh)- durchmixen bis es fein ist
  4. das Pesto mit etwas Zitronensaft, eventuell nochmal Salz abschmecken, bis es rund schmeckt
  5. Cashewkerne ohne Öl mit Salz und etwas Agavendicksaft braun werden lassen. Achtung- werden schnell und lautlos zu dunkel!
  6. Die Nudeln abschütten und im Topf mit dem Pesto vermengen, einen Schuss Olivenöl dazugeben für den Glanz 
  7. Anrichten, Cashews drüber und schmecken lassen.

Viel Spass beim Nachkochen und sag mal, ob es geschmeckt hat!

English version:

Sometimes I don't like oily pesto. Besides I was craving for greens today so I decided to invent something new:

you need:

  • green beans, fresh or frozen
  • spinach, fresh
  • basil
  • fresh onions and garlic
  • spaghetti- I used rice spaghetti from whole grain and they satisfied me absolutely- pretty good bite and no whole-grain-feeling at all, also gluten free
  • cashews
  • salt, pepper, fresh lemon juice and agave nectar
  1. saute green beans, onions and garlic, no oil needed. A dash of salt, pepper and agave nectar. Saute until the beans are cooked but still dente.
  2. Boil the pasta
  3. blend the beans, a big hand full of fresh, raw spinach, another clove of (raw) garlic and some fresh basil until it's creamy in your blender
  4. season your pesto with a bit lemon juice and maybe more salt
  5. roast the cashews, no oil needed, with a little salt and agave nectar. Pay attention that they do not become too dark ;-)
  6. drain off the pasta and mix it in a pot with your pesto, a dash of olive oil for a glossy finish is fine
  7. serve with the cashews and enjoy!
PestoPasta
Anne BethmannComment